[Wappen] Gemeinde Altlußheim

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie diesen Text lesen können, unterstützt Ihr Browser CSS nicht. Sie können die Inhalte dieser Internet-Seite sehen, jedoch nicht in der vorgesehenen Gestaltung. Bitte verwenden Sie dazu einen CSS-fähigen Browser – schauen Sie doch mal bei Mozilla.com vorbei!

Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Weitere Inhalte

Ansichtsoptionen (nur mit CSS): Schrift normale Schriftgrößegroße Schriftgrößesehr große Schriftgröße Hilfe

Hauptinhalt

Sie sind hier: Start » Rathaus » Aktuelle Meldungen » Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft

Meldung vom 24.01.2014:

Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft

Bekanntmachung

 

Flächennutzungsplan der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft

Hockenheim – Altlußheim – Neulußheim – Reilingen

  1. Fortschreibung

Erneute öffentliche Auslegung des Entwurfs zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans
gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuches

Der räumliche Geltungsbereich des Flächennutzungsplans umfasst die gesamte Gemarkung der Stadt Hockenheim und der Gemeinden Altlußheim, Neulußheim und Reilingen.

Ziel der Fortschreibung des Flächennutzungsplans ist die Festlegung von Leitlinien für die städtebauliche Entwicklung der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft bis zum Jahr 2020 entsprechend den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinden durch die Darstellung der Art der Bodennutzung (u. a. Wohn- und Mischbauflächen, gewerbliche Bauflächen und Sonderbauflächen).

In der Zeit vom 15.04.2013 bis zum 17.05.2013 fand zum Flächennutzungsplan-Entwurf mit Stand vom 31.01.2013 die Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und die Behördenbeteiligung nach § 4 Abs. 2 BauGB statt.

Im Hinblick auf die Genehmigungsfähigkeit des Flächennutzungsplans ergab sich die Notwendigkeit weiterer Änderungen, unter anderem die Reduzierung der Wohnbauflächendarstellungen entsprechend der Wohnbauflächenbedarfsberechnung.

Der Gemeinsame Ausschuss der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft hat daher in der öffentlichen Sitzung vom 21.01.2014 den Beschluss zur erneuten öffentlichen Auslegung des Entwurfs zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans gefasst.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass gemäß § 4a Abs. 3 BauGB Stellungnahmen nur zu den seit dem Flächennutzungsplan-Entwurf mit Stand vom 31.01.2013 erfolgten Änderungen abgegeben werden können. Eine Liste mit den Änderungspunkten wird dem Flächennutzungsplan-Entwurf beigefügt; die Änderungen sind im Flächennutzungsplan-Entwurf kenntlich gemacht.

Die bereits während der Offenlage im Jahr 2013 abgegebenen Stellungnahmen werden mit den Stellungnahmen zu den vorgenommenen Änderungen in die endgültige Abwägungsentscheidung zum Feststellungsbeschluss einfließen.

Der Entwurf zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans mit der Begründung und dem Umweltbericht sowie den wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegt in der Zeit vom

10.02.2014 bis einschließlich 21.02.2014

-   im Rathaus der Stadt Hockenheim, Rathausstraße 1, Zimmer 403,
Montag und Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 07.30 bis 12.00 Uhr und Mittwoch von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

-   im Rathaus der Gemeinde Altlußheim, Rathausplatz 1, Zimmer 1.13,
Montag, Dienstag und Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Mittwoch von 08.00 Uhr – 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

-   im Rathaus der Gemeinde Neulußheim, St. Leoner Straße 5, Zimmer A 11/A22,
Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

-   im Rathaus der Gemeinde Reilingen, Hockenheimer Str. 1-3, Zimmer 214,
Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr

zu jedermanns Einsicht öffentlich aus

Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar und liegen mit aus:

  • Umweltbericht zum Flächennutzungsplan
  • Landschafts- und Umweltplan
  • Landschafts- und Umweltplan, Fachbeitrag Arten- und Biodiversität
  • Umweltbezogene Stellungnahmen der Öffentlichkeit und von Behörden

In den vorgenannten Unterlagen werden Informationen zu folgenden Themenblöcken gegeben:

  • Auswirkungen auf Tiere, Pflanzen, Boden, Wasser Luft, Klima und das Wirkungsgefüge zwischen ihnen sowie die Landschaft und die biologische Vielfalt
  • Umweltbezogene Auswirkungen auf den Menschen
  • Umweltbezogene Auswirkungen auf Kulturgüter und sonstige Sachgüter
  • Die Wechselwirkungen zwischen den vorgenannten Belangen

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift abgegeben werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass Stellungnahmen, die nicht fristgerecht abgegeben werden, bei der Beschlussfassung des Bauleitplans unberücksichtigt bleiben können.

Hockenheim, den 24.01.2014

Dieter Gummer

Oberbürgermeister

Vorsitzender des Gemeinsamen Ausschusses der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft


Weitere Inhalte

Rheinhäuser Straße Lupe [Bildunterschrift: Rheinhäuser Straße]
 

Veranstaltungen

« September 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
 


© Gemeinde Altlußheim — Rathausplatz 1, 68804 Altlußheim — Telefon 06205/3943-0 KontaktImpressum