[Wappen] Gemeinde Altlußheim

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie diesen Text lesen können, unterstützt Ihr Browser CSS nicht. Sie können die Inhalte dieser Internet-Seite sehen, jedoch nicht in der vorgesehenen Gestaltung. Bitte verwenden Sie dazu einen CSS-fähigen Browser – schauen Sie doch mal bei Mozilla.com vorbei!

Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Weitere Inhalte

Ansichtsoptionen (nur mit CSS): Schrift normale Schriftgrößegroße Schriftgrößesehr große Schriftgröße Hilfe

Hauptinhalt

Sie sind hier: Start » Rathaus » Aktuelle Meldungen » Besserer Lärmschutz an Landeplätzen

Meldung vom 15.06.2020:

Besserer Lärmschutz an Landeplätzen

Bewirkt durch die Initiativen der Gemeinden Altlußheim und Oberhausen-Rheinhausen

 Das Thema Fluglärm und seine Auswirkungen beschäftigt die Gemeinde Altlußheim schon seit vielen Jahren und Jahrzehnten.

Insbesondere mit unserer Nachbargemeinde Oberhausen-Rheinhausen haben wir in der Vergangenheit immer wieder Initiativen gestartet und die Politik auf den immer stärker werdenden Fluglärm aufmerksam gemacht (zuletzt mittels einer Resolution zur Verringerung des Fluglärms im Jahre 2017).

Seit dem Jahr 2017 haben sich beide Nachbargemeinden verstärkt für Verbesserungen bzw. Veränderungen im veralteten Lärmschutzrecht eingesetzt und letztlich mit der Fortschreibung der Landeplatz-Lärmschutz-Verordnung vergangenes Jahr auch zum größten Teil eine Reduzierung des Fluglärms erreichen können.

Der verbesserte Lärmschutz bzw. die Änderung der Landeplatz-Lärmschutz-Verordnung können nachstehend aus der Pressemitteilung des Landes Baden-Württemberg online nachgelesen werden.

Verstöße können gemeldet werden

Derzeit sind verstärkt Über- und Tiefflüge wahrzunehmen. Am vergangenen Wochenende konnten viele Flugbewegungen beobachtet werden. In mindestens einem Fall konnte die Kennung des Flugzeuges mit bloßem Auge erkannt werden. Solche Abweichungen von den Platzrunden, um über der Gemeinde zu kreisen und unnötigen Lärm zu verursachen, können von den Bürgerinnen und Bürgern gemeldet werden. Solche Meldungen sind mit der Kennung des Flugzeuges an den Verkehrslandeplatz Speyer unter 06232/6872929 zu machen. Der Flugplatzbetreiber ist verpflichtet dem nachzugehen und muss diese Meldung/Anzeige ans Luftamt (Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz) weiterreichen.


Weitere Inhalte

Fränkisches Gehöft Lupe [Bildunterschrift: Fränkisches Gehöft]
 

Veranstaltungen

« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
 


© Gemeinde Altlußheim — Rathausplatz 1, 68804 Altlußheim — Telefon 06205/3943-0 KontaktImpressumDatenschutz