[Wappen] Gemeinde Altlußheim

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie diesen Text lesen können, unterstützt Ihr Browser CSS nicht. Sie können die Inhalte dieser Internet-Seite sehen, jedoch nicht in der vorgesehenen Gestaltung. Bitte verwenden Sie dazu einen CSS-fähigen Browser – schauen Sie doch mal bei Mozilla.com vorbei!

Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Weitere Inhalte

Ansichtsoptionen (nur mit CSS): Schrift normale Schriftgrößegroße Schriftgrößesehr große Schriftgröße Hilfe

Hauptinhalt

Sie sind hier: Start » Rathaus » Aktuelle Meldungen » Aufstellungsbeschluss zur 3. Änderung des Bebauungsplans "Rheinfrankenhalle"

Meldung vom 08.04.2019:

Aufstellungsbeschluss des Gemeinderates zur 3. Änderung des Bebauungsplans "Rheinfrankenhalle"

Aufstellungsbeschluss des Gemeinderates zur 3. Änderung des Bebauungsplans „Rheinfrankenhalle“ der Gemeinde Altlußheim

Der Gemeinderat hat am 19.03.19 in öffentlicher Sitzung gemäß §2 Abs. 1 BauGB beschlossen, den Bebauungsplan „Rheinfrankenhalle“ im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zu ändern. Der Aufstellungsbeschluss zum Änderungsverfahren umfasst den im Lageplan dargestellten Planbereich mit folgender Abgrenzung:

-  im Norden durch den bestehenden Parkplatz an der Markusschule

-  im Osten durch den bestehenden Wirtschaftsweg mit der Flst.Nr. 7909

-  im Süden durch das allgemeine Wohngebiet „Hockenheimer Flur I“

-  Im Westen durch die Rheinfrankenhalle

artikel Lupe [Bildunterschrift: ]

Das von der Bebauungsplanänderung berührte Areal ist an drei Seiten von Bebauung umgeben und von dieser städtebaulich geprägt. Im Südosten befindet sich die Wohnbebauung Hockenheimer Flur I, im Südwesten die Rheinfrankenhalle und im Nordwesten die Markusschule.

Ziel der Bebauungsplanänderung  ist die Anpassung der baulichen Nachverdichtung an den aktuellen Nutzungsbedarf im Bereich Kinderbetreuung.

Im Planbereich der 3.Änderung des Bebauungsplans „Rheinfrankenhalle“ ist die Errichtung einer Kindertagesstätte auf der Fläche von zwei bestehenden Kleinspielfeldanlagen sowie die ersatzweise Herstellung neuer Kleinspielfeldanlagen im unmittelbar angrenzenden Bereich vorgesehen.

Die 3.Änderung des Bebauungsplans „Rheinfrankenhalle“ wird als Plan der Innenentwicklung gemäß § 2 Abs.1 und § 13a, Abs.2 BauGB im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach §2 Abs.4 und unter Verzicht auf die frühzeitige Unterrichtung und Erörterung aufgestellt. Ebenso wird vom Umweltbericht nach § 2a, von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 6a Absatz 1 und § 10a Absatz 1 abgesehen.

Der Gemeinderat hat in öffentlicher Sitzung am 19.03.19 der Gebietsabgrenzung und den Planungszielen zugestimmt.


Weitere Inhalte

Am Blausee Lupe [Bildunterschrift: Am Blausee]
 

Veranstaltungen

« August 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
 


© Gemeinde Altlußheim — Rathausplatz 1, 68804 Altlußheim — Telefon 06205/3943-0 KontaktImpressumDatenschutz