[Wappen] Gemeinde Altlußheim

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie diesen Text lesen können, unterstützt Ihr Browser CSS nicht. Sie können die Inhalte dieser Internet-Seite sehen, jedoch nicht in der vorgesehenen Gestaltung. Bitte verwenden Sie dazu einen CSS-fähigen Browser – schauen Sie doch mal bei Mozilla.com vorbei!

Zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Weitere Inhalte

Ansichtsoptionen (nur mit CSS): Schrift normale Schriftgrößegroße Schriftgrößesehr große Schriftgröße Hilfe

Hauptinhalt

Sie sind hier: Start » Bürgerinfo » Bauleitpläne im Beteiligungsverfahren

Bauleitpläne im Beteiligungsverfahren

Bekanntmachungen und Informationen zu den Bauleitplänen der Gemeinde im Beteiligungsverfahren.

Wenn Sie Fragen zur städtebaulichen Entwicklung der Gemeinde Altlußheim haben, hilft Ihnen unser Bauamt gerne weiter.

BPlan Quartier "Haupt-Kurpfalz-Waldhorn-Ziegelstraße"

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Quartier „Haupt-,Kurpfalz-,Waldhorn- und Ziegelstraße“ gemäß § 3(2) BauGB.

Der Gemeinderat hat am 30.07.2019 in öffentlicher Sitzung aufgrund von §2 Abs. 1 BauGB beschlossen für das von der Haupt-, Kurpfalz-,Waldhorn- und Ziegelstraße umschlossene Quartier einen Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren nach §13a BauGB aufzustellen. Eine Umweltprüfung wird nicht durchgeführt.

Dem nun vorliegenden Entwurf des Bebauungsplans wurde vom Gemeinderat am 22.10.19 zugestimmt und dieser wird nun mit zeichnerischem Teil, Textteil sowie der Begründung gem. § 3 Abs. 2 BauGB vom 14.11.19 bis einschließlich 16.12.19 öffentlich ausgelegt.  Die Unterlagen können im Rathaus der Gemeinde Altlußheim, Rathausplatz 1, Bauamt Zimmer Nr. 1.13 während der Dienststunden montags bis freitags von 8.00-12.00 Uhr, mittwochs von 14.00-16.00 Uhr und donnerstags von 14.00-18.00 Uhr eingesehen werden.

Ergänzend zu der Auslegung der Planunterlagen können die Unterlagen während des Zeitraums auch auf der Homepage der Gemeinde unter http://www.altlussheim.de/buergerinfo/bebauungsplaene eingesehen werden. Für die Rechtmäßigkeit und Vollständigkeit der Auslegung sind ausschließlich die im Rathaus, Zimmer 1.13 einsehbaren Unterlagen maßgeblich.

Während der Auslegungsfrist können schriftlich oder mündlich zur Niederschrift Stellungnahmen abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Beteiligungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Ferner wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag auf Normenkontrolle nach § 47 VwGO unzulässig ist, wenn mit ihm nur Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Beteiligung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.


Weitere Inhalte

Fachwerkhaus Lupe [Bildunterschrift: Fachwerkhaus]
 

Veranstaltungen

« November 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
 


© Gemeinde Altlußheim — Rathausplatz 1, 68804 Altlußheim — Telefon 06205/3943-0 KontaktImpressumDatenschutz